Möbel

Möbel



Designmöbel, zeitlos und stilsicher

Designmöbel sind Objekte für Menschen mit Sinn für schöne Formen und einem Wunsch nach individuellen Produkten. Das richtige Designmöbel im Raum ist ein angenehmer Blickfang für seinen Betrachter und Ausdruck des persönlichen Stils seines Besitzers. Gutes Design zeichnet sich dadurch aus, dass es zeitlos ist, Unnötiges weglässt und eine gelungene Optik mit ausrechender Funktionalität vereint. Deparso versteht sich als Vermittler zwischen Produktdesignern, Kunden und Industrie mit dem Ziel, zeitloses Design in hoher Qualität zu produzieren und zu vermarkten.

Weiterlesen...



Das Material bestimmt die Qualität

Die Wahl hochwertiger Materialien ist ein wichtiger Faktor bei der Produktion einzigartiger Designmöbel. Für Produkte von Deparso kommen aus diesem Grund ausschließlich langlebige Materialien mit hochwertigen Oberflächen zum Einsatz. Ein solides Material in der Hand eines erfahrenen Herstellers bildet die Basis für Produkte, die nachhaltig Freude schenken. Das Design wird bei Deparso immer auch durch die speziellen Eigenschaften des gewählten Materials bestimmt. So entstehen Designmöbel, die durch ihre speziellen Oberflächen oder das naturbelassene Material zu einem Objekt der besonderen Art werden. Verkupferte Möbelelemente erstaunen mit einer authentischen Patina und Designmöbel aus rohem Stahl bekommen mit der Zeit natürliche Ausprägungen von Rost. Der Besitzer kann selbst bestimmen, ob der ursprüngliche Glanz mit einer Kupferpolitur wieder hergestellt werden soll, oder ob er weiter verfolgen möchte, wie sich das Objekt durch einen natürlichen Prozess verändert. Der natürliche Alterungsprozess ehrlicher Materialien wirkt auf einen Designliebhaber nie störend, sondern immer gewollt und authentisch.

 

Ein starkes Team für kreative Produkte

Deparso arbeitet für das Gestalten und Produzieren einzigartiger Designmöbel mit einer Vielzahl unterschiedlicher Partner zusammen. Unter dem Label dhochzwei entwickeln wir unsere eigenen Produkte, über den Deparso Shop werden aber ebenso Möbel, die aus der Eigenproduktion von ausgewählten Designern stammen, oder bei ausgesuchten Lieferanten für unsere Kunden produziert werden, vertrieben. Designmöbel sind ein wesentlicher Teil der Produktpalette von Deparso. Vom Beistelltisch bis zur Garderobe, von Möbeln aus massiver Eiche bis zu Produkten aus kühlem Beton oder gebogenen Stahl bietet der Deparso-Shop eine interessante Auswahl einzigartiger Objekte.

 

 

Trendig oder zeitlos?

Entgegen der Strömung zu immer mehr billigen Designmöbeln mit einer kurzen Lebenszeit, die schnell gekauft, schnell entsorgt und häufig erneuert werden sollen, baut Deparso weiter auf ein zeitloses Design nach alten Werten und schafft so das Potenzial für die Designklassiker von morgen. Dabei geht es uns nicht darum, jeden aufkommenden Trend prinzipiell zu vermeiden, sondern vielmehr um eine sinnvolle Unterscheidung zwischen nachhaltigen Veränderungen in der Konzeption und Gestaltung von Designmöbeln und kurzfristigen modeartigen Erscheinungen im Design, denen nach kurzer Zeit die Luft ausgeht. Der Trend hin zu nachhaltigen Produkten und Upcycling-Artikeln ist im Deparso-Shop bei den Design Accessoires bereits angekommen und steht zukünftig auch im Fokus bei der Designfindung und Produktion unserer Designmöbel. Es ist eine spannende Aufgabe, sinnvolle Trends aufzunehmen und über eine Serienproduktion einem breiten Publikum von Designliebhabern zugänglich zu machen.

 

Designmöbel mit Aha-Effekt

Neben Produkten mit optimaler Funktionalität sind es manchmal auch die Designmöbel mit dem Aha-Effekt, die ein Raum als Blickfang benötigt, und die Anlass zum Gespräch und zur Freude bieten. Eine zweidimensionale Platte mit der Funktion eines dreidimensionalen Regals oder massiv wirkende Designmöbel aus Pappe begeistern den Betrachter und machen den kleinen Makel an Funktionalität durch Witz und Charme schnell vergessen. Wie in der Kunst ist auch im Design ein wenig Provokation erlaubt und auch wir von Deparso spielen auf diese Weise gerne mit dem Objekt und seiner Besonderheit.

 

Darf es noch etwas Stauraum sein?

Eine Vielzahl kleiner Alltagsgegenstände, die verstaut werden wollen, um dem Raum einen ruhigen und aufgeräumten Eindruck zu verleihen, machen innovative Stauraumlösungen notwendig, die sich gekonnt in den Raum integrieren und dabei zu stilvollen und praktischen Designmöbeln werden. Flexible, multifunktionale Lösungen für Stadtnomaden sind dabei eine Herausforderung der besonderen Art. Interessante Neuheiten, die sich für den Nutzer in vielfältiger Weise als praktische Helfer erweisen, sind bereits in der Pipeline. Mit Objekten, bei denen die Frage, ob es sich um ein Sitzmöbel, einen Tisch, eine Stauraumlösung oder ein Kunstobjekt handelt, nicht mehr eindeutig beantwortet werden kann, macht Deparso modernes Design neu erlebbar.

 

Design-Regal & Co.

Ein Regal zu erfinden, das in seiner Funktion und in seinem Design einzigartig ist, scheint bei der Vielfalt von bereits vorhandenen Produkten fast unmöglich. Oft sind es gerade die kleinen Details, die Designmöbel interessant machen. Die Materialien und die Art ihrer Verarbeitung mach die Faszination des Betrachters aus. Die außergewöhnliche Kombination von vorhandenen Elementen ergibt neue Kompositionen, die ein Objekt aus dem Grau der Masse abheben. Draht, der ein Eichenbrett wie ein Faden umwickelt macht einen simplen Regalbodenträger zum Kunstobjekt.